Können Medikamente mit den Wirkstoffen Vareniclin oder Cytisin helfen, mit dem Rauchen aufzuhören?

Fazit

Vareniclin erhöht in der Standarddosis die Chancen auf einen langfristigen Erfolg um das Zwei- bis Dreifache gegenüber Rauchentwöhnungsversuchen ohne pharmakologische Hilfe. Auch niedrigere Dosen von Vareniclin waren von Vorteil. Es gibt einige Hinweise, dass Vareniclin auch eine Rolle bei der Prävention von Rückfällen spielen kann. Aus den bisherigen Studien geht nicht klar hervor, ob die Einnahme von Vareniclin Nebenwirkungen verursacht. 
Die Anzahl der Teilnehmer, die mit Vareniclin erfolgreich mit dem Rauchen aufgehört haben, war höher als mit Bupropion (einem anderen Rauchentwöhnungsmittel) oder einer Nikotinersatztherapie (NET).
Cytisin erhöht die Chancen auf eine erfolgreiche Entwöhnung, obwohl die absolute Entzugsrate in zwei aktuellen Studien nur mässig ist.

Qualität der Evidenz

Die Qualität der Evidenz für Vareniclin wurde generell als hoch eingestuft; die Studien lieferten zuverlässige und robuste Daten. Die Evidenz für Vareniclin in der Standarddosis basiert auf 27 Studien mit insgesamt 12’625 Teilnehmern. Die Evidenz für niedrig dosiertes Vareniclin basiert auf 4 Studien mit insgesamt 1266 Teilnehmern.

Die Evidenzqualität für den Vergleich von Vareniclin mit NET wurde als moderat bewertet. Er basiert auf 8 Studien mit insgesamt 6264 Teilnehmern. 
Der Vergleich mit Bupropion basiert auf 5 Studien mit insgesamt 5877 Teilnehmern. 
Die Qualität der Evidenz für Cytisin wurde als niedrig bewertet; es liegen nur zwei relativ kleine Studien vor. 
(Stand Mai 2015).

Kontext

Dieser Cochrane Review bewertet die Wirksamkeit von Vareniclin oder Cytisin im Vergleich zu anderen Medikamenten oder Interventionen bei der Raucherentwöhnung.

Personen, die mit dem Rauchen aufhören wollen, erleben einen starken Drang zu rauchen und unangenehme Stimmungsschwankungen. Vareniclin und Cytisin wirken an den Nikotinrezeptoren im Gehirn (sog. Partialagonisten). Diese Substanzen vermindern so Entzugserscheinungen und das Vergnügen am Rauchen. Vareniclin ist das am weitesten verbreitete Medikament dieser Art. Es wird weltweit als Raucherentwöhnungshilfe verkauft. Cytisin ist ein ähnliches Medikament, das jedoch nur in den mittel- und osteuropäischen Ländern oder im Internet erhältlich ist.